Thumbnail

WordPress in einem Unterverzeichnis nutzen

17. September 2019
Andreas Geyer

Wie du WordPress in einem Unterverzeichnis mit unveränderter Website Adresse nutzt

Index.php kopieren und ändern

Du möchtest alle WP Dateien in einem Unterverzeichnis speichern, deine Website aber ohne Unterverzeichnis anzeigen lassen? Dann habe ich dir hier einen einfachen und schnellen Weg.

Angenommen deine WP Dateien liegen in einem Verzeichnis

deinPfadZurWebiste/wordpress

Du kannst deine index.php aus deinem Verzeichnis wordpress eine Ebene höher kopieren.

Du solltest nun zwei index.php Dateien besitzen, einmal in

deinPfadZurWebsite/wordpress/index.php

und einmal

deinPfadZurWebsite/index.php

In dieser neu kopierten Datei änderst du folgende Anweisung

require( dirname( __FILE__ ) ) . '/wp-blog-header.php' );

mit

require( dirname( __FILE__ ) ) . '/wordpress/wp-blog-header.php' );

Das heißt ,du ergänzt einfach den Namen des Unterverzeichnis, in dem du deine WP Dateien gespeichert hast.

WP Backend ändern

Nun meldest du dich wie gewohnt über deine Adresse

deineDomain.de/wordpress/wp-login.php

an und änderst unter Einstellungen die Website-URL. Aktuell sollte dort folgendes stehen

deineDomain.de/wordpress/

Hier entfernst du einfach das Unterverzeichnis, sodass nur noch

deineDomain.de/

als Website-URL eingetragen ist. Das ist schließlich die Adresse, unter der du deine Website aufrufen möchtest. Deine WordPress-URL bleibt unverändert.

WP-Config.php verschieben

Als letzten Schritt verschiebst du deine Konfigurationsdatei wp-config.php eine Ebene höher, sodass deine Datei nun auf folgendem Pfad zu finden ist:

deinPfadZurWebsite/wp-config.php

Website aufrufen

Nun sollte deine Website über deine Domain mit

deineDomain.de

zu finden sein, während dein eigentliches Backend in dem Unterverzeichnis

deineDomain.de/wordpress/

zu finden ist. Deine Login-Seite bleibt wie bisher bestehen.

Teile diesen Artikel gerne!

Schreibe einen Kommentar

Hier noch etwas interessantes für Dich dabei?

Thumbnail zu Behind the scenes - unsere Website

Behind the scenes – unsere Website

In diesem Artikel wollen wir Dir zeigen, wie unsere Website eigentlich entstanden ist. Vom Konzept über die Entwicklung bis hin zum Hosting. Wir nehmen Dich mal „Behind the scenes“ und zeigen Dir, was dabei alles so passiert.

💡 Mehr erfahren!

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und regelmäßig Tipps von uns erhalten, die Dir weiterhelfen? Dann abonniere unser #QbitOneMagazin und verpasse nichts mehr!

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.